Ingrid Zwanzig

Ingrid Zwanzig war im Jahre 2000, sowie von 2011-2017  Chefmaskenbildnerin der Verdener Domfestspiele.                           

In der Hamburger Schule für Gesichtsgestaltung erlernte sie Grundtechniken im Maskenbild.

In Weiterbildungskursen, u.a. bei  Kryolan in Berlin, spezialisierte sie sich in künstlerischem Maskenbau (Halb und Vollmasken).

Von 2005-2005 arbeitete sie am Bremer Theater und fertigte dort Masken, Modelle und Perücken an. 

Dazwischen war Ingrid Zwanzig für zahlreiche Produktionen als freie Maskenbildnerin tätig, u.a. im Waldau-Theater Bremen und bei der Niederdeutsche Bühne Neumünster sowie bei freien Produktionen in Niedersachsen. 


WORKSHOP

In diesem Workshop werden Grundkenntnisse der Gesichtsgestaltung für die Bühne vermittelt.

Die Teilnehmenden machen hierbei konkret praktische Erfahrungen und erproben das Erlernte an den Darstellern und Darstellerinnen des Theater-Workshops. Für die Präsentation am letzten Tag werden alle Spielenden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern präpariert.

Die Fertigkeiten, die in diesem umfassenden Workshop vermittelt werden, sollen nach Möglichkeit auch in die für 2022 geplante Produktion der Domfestspiele einfließen. Im Team der Maskenabteilung der DFS können die Interessierten sodann in einem professionellen Rahmen ihre Fähigkeiten einsetzen und nochmals erweitern.

Neben Materialkunde, dem Auftragen und dem Entfernen von Grundierungen, vermittelt Ingrid Zwanzig die Grundlagen des Theaterschminkens. Darauf aufbauend werden von dem jungen Mädchen bis hin zum alten Greis verschiedene Fassetten dieser Anwendung geübt. Ebenfalls geht es darum, Kenntnisse zur Unterstützung verschiedener Charaktere mittels Schminke zu vertiefen. Zur Vervollständigung einer Maske gehören auch das Aufsetzten von Perücken, das die Teilnehmer ebenfalls selbst üben können. 

Ebenfalls wird ein Einblick in das Arbeiten mit Dermawachs gegeben.

Achtung:

Dieser Workshop hat wegen der benötigten Schminktische nur eine begrenzte Teilnehmer:innenzahl (max. 10 Personen).

Bei starker Nachfrage werden wir den Workshop zweimal, an je einem Wochenende, anbieten.

Hierzu warten wir die ersten Rückmeldungen ab und informieren dann natürlich alle Interessierten.



Anmeldung zum Workshop bitte an hans.koenig@dfsverden.de

Gefördert von:

Postanschrift:

Verdener Domfestspiele e.V.
Domherrenhaus
Untere Straße 13
27283 Verden

Kontakte

E-Mail: buero@dfsverden.de                    
Tel: +49 (0) 173 20 568 43
(Ralf Böse, 1. Vorsitzender)